Getriebeheber für universellen Einsatz

Die Getriebeheber gibt es in bodenfahrender und hängender Ausführung. Sie verfügen über eine stabile Bauweise und zeichnen sich durch hohe Standsicherheit aus.

 

Getriebeheber bodenfahrend schienengeführt


Teleskop-Universalgrubenlift
TKS

Steuerung: hydr.-pneum. mit Luftmotor
Hub: 1200 mm
Traglast: 14,5 t und 20,0 t
Fahrgestell: frei verfahrbar / schienengeführt
  • 2-fach Teleskopheber
  • Geringe Bauhöhe bei großem Hub
  • Universell einsetzbar
  • Leicht verschiebbar
Getriebeheber hängend


Teleskop-Universalgrubenlift TKS-HS

Steuerung: hydr.-pneum. mit / ohne Luftmotor
Hub: 1200 mm
Traglast: 14,5 t /14,5 t und 20 t / 20 t
Fahrgestell: hängend, starr oder verstellbar
  • 2-fach Teleskopheber
  • Geringe Bauhöhe bei großem Hub
  • Universell einsetzbar
  • Leicht verschiebbar
  • Besonders geeignet für Getriebe- und Aggregatausbau

 


 

Getriebeheber bodenfahrend


Teleskop-Universalgrubenlift TKT

Steuerung: hydr.-pneum. mit / ohne Luftmotor
Hub: 1100 mm
Traglast: 2 t, 4 t und 6 t
Fahrgestell: Federrollen
  • Robust und standsicher
  • Speziell zum  Aus- und Einbau von Getrieben und Aggregaten
  • Stabile Bauweise
Getriebeheber hängend


Getriebeheber TKT-HS

Steuerung: hydr.-pneum. mit / ohne Luftmotor
Hub: 1100 mm
Traglast: 2 t, 4 t, und 6 t
Fahrgestell: hängend, starr oder verstellbar
  • Sehr robust und beweglich
  • Speziell zum Aus- und Einbau von Getrieben und Aggregaten

 

Getriebeheber und ihr Einsatz

Getriebeheber werden zum schnellen Aus- und Einbau von Getrieben und Aggregaten aller Art benötigt. Sie werden in bodenfahrender und hängender Ausführung gebaut.  Alle Getriebeheber arbeiten vollhydraulisch und sind mit oder ohne Luftmotor erhältlich. Ein besonderer Korrosionsschutz wird durch die ölumfluteten Kolbenstangen und Zylinder gewährt. Die hartverchromten und geschliffenen Kolbenstangen und Pumpenkolben sorgen für eine hohe Lebensdauer. Die Getriebeheber sind robust und besonders standsicher gebaut.  Die Modelle Teleskop-Universalgrubenlift TKS  und  Teleskop-Universalgrubenlift  TKS-HS  zeichnen sich durch eine besonders geringe Bauhöhe bei gleichzeitig großem Hub aus. Sie sind aufgrund ihrer großen Traglasten von 14,5 bis 20 t universell einsetzbar. Die Modelle Teleskop-Getriebeheber TKT und Getriebeheber TKT-HS werden als spezielle Getriebeheber eingesetzt. Sie decken Traglasten von 2, 4 und 6 t ab.