Getriebeheber TKS mit großem Hub

Der Getriebeheber TKS zeichnet sich durch eine geringe Bauhöhe bei einem großen Hub aus. Er ist für Reparatur, Wartung und Prüfung gleichermaßen geeignet.

 

Grubenheber bodenfahrend frei verfahrbar

Grubenheber bodenfahrend schienengeführt

Grubenheber hängend

Steuerung: hydr.-pneum. mit / ohne Luftmotor
Hub: 1200 mm
Traglast: 14,5 t und 20,0 t
Fahrgestell: frei verfahrbar / schienengeführt

 

TKS – der Alleskönner für Ihren NFZ- und Busbetriebshof und Ihre Prüfgrube
  • 2-fach Teleskopheber
  • Geringe Bauhöhe bei großem Hub
  • Universell einsetzbar
  • Für Aus- und Einbau von Aggregaten und Getrieben bestens geeignet
  • Leicht verfahrbar
  • Für Reparatur, Wartung und Prüfung
  • Als Ergänzung für Radgreiferanlagen und Hebebühnenstabile Bauweise
  • Stabile Bauweise bodenfahrend oder hängend
Technische Details
  • 14,5 t bzw. 20 t Tragkraft über die gesamte Hubhöhe von 1200 mm
  • Schneller und sicherer Ausbau aller Aggregate nach unten
  • Pneumatischer Eilhub bis zur Lastaufnahme und zwangsweise Stempelrückführung beider Teleskopzylinder für kürzere Taktzeiten
  • Fußbedienung für Eilhub und Lasthub mit Luftmotor
  • Arbeitsweise vollhydraulisch
  • Kolbenstange und Zylinder geschliffen und maßhartverchromt
  • Fahrgestell frei verfahrbar mit Polyamid-Leichtlaufrollen. Selbstarretierend bei 1,2 t
    oder schienengeführt in L- oder U-Profil mit nadelgelagerten Laufrollen
Modelle

Typ

Tragkraft

Hub

Ausführung

TKS-HS

14,5 / 14,5 t

1.200 mm

hängend

TKS-LM-HS

14,5 / 14,5 t

1.200 mm

hängend, Luftmotor

 

 

 

 

TKS 14/1200 FV

14,5 / 14,5 t

1.200 mm

frei verfahrbar

TKS 14/1200 FV-Q

14,5 / 14,5 t

1.200 mm

frei verfahrbar und quer geführt

TKS 14/1200 Z

14,5 / 14,5 t

1.200 mm

auf Laufschienen geführt

 

 

 

 

TKS 20/1200 FV

20,0 / 20,0 t

1.200 mm

frei verfahrbar

TKS 20/1200 FV-Q

20,0 / 20,0 t

1.200 mm

frei verfahrbar und quer geführt

TKS 20/1200 Z

20,0 / 20,0 t

1.200 mm

auf Laufschienen geführt

Zubehör
TYP PRODUKT BESCHREIBUNG ANWENDUNG

ATL 14

Achstraverse für 14 t

200 -  900 mm verstellbar

NFZ, Kommunalfahrzeuge

ATL 20

Achstraverse für 20 t

200 -  900 mm verstellbar

NFZ, Kommunalfahrzeuge

ATB 14

Achstraverse für 14 t

200 -  1040 mm verstellbar

Bus, NFZ

ATB 20

Achstraverse für 20 t

200 -  1040 mm verstellbar

Bus, NFZ

ATB-NF 11

Achstraverse für 11 t

200 -1080 mm verstellbar

Niederflurbus

ATB-V 16

Achstraverse für 16 t

900 -1500 mm verstellbar

Niederflurbus, EvoBus etc.

GP 4

Getriebeplatte

520x350 mm, 45° und 10° schwenkbar, 
mit Holzbeilage und Spanngurt

Getriebe, Aggregate

GP 4A

Getriebeplatte

700x500 mm, 45° und 10° schwenkbar, 
mit Elastomerauflage und Spanngurt

Getriebe, Aggregate

AEF 14

Abstützbrücke für 14 t

einseitig offen

NFZ für eine Achse

AEF 20

Abstützbrücke für 14 t

einseitig offen

NFZ für eine Achse

AEV 14

Abstützbrücke für 14 t

einseitig offen, verstellbar

NFZ für eine Achse

AEA 14

Abstützbrücke für 14 t

geschlossen

NFZ, Bus für eine Achse

AEA 20

Abstützbrücke für 20 t

geschlossen

NFZ, Bus für eine Achse

ABT LKW 14

Abstützsystem für 14 t

zum Anheben und Abstützen

NFZ, Bus für eine Achse

ABT LKW 20

Abstützsystem für 20 t

zum Anheben und Abstützen

NFZ, Bus für eine Achse

ABT NF Bus

Abstützsystem für 11 t

zum Anheben und Abstützen

Niederflurbus für eine Achse

AEFK 14

Abstützsystem für 14 t

zum Anheben und Abstützen

NFZ, Kommunalfahrzeuge für eine Achse

PRG150 Pratze mit Gummiauflage Ø 150 mm NFZ, Bus 6-14 t

 

Getriebeheber TKS und seine Eigenschaften

Der Getriebeheber mit großer Tragkraft TKS arbeitet vollhydraulisch und wird bodenlaufend und hängend gebaut. Als 2-fach Teleskopheber weist der Getriebeheber TKSeine Tragkraft von 14,5 bzw. 20 t über die gesamte Hubhöhe von 1.200 mm aus.  Durch den pneumatischen Eilhub bis zur Lastaufnahme und die zwangsweise Stempelrückführung beider Teleskopzylinder werden kürzere Taktzeiten erzielt. Ein besonderer Korrosionsschutz wird durch die ölumfluteten Kolbenstangen und Zylinder gewährt. Die hartverchromten und geschliffenen Kolbenstangen und Pumpenkolben sorgen für eine lange Lebensdauer des Getriebehebers. Der bodenfahrbare Getriebeheber TKS-FV, -FV-Q, oder -Z wird mit frei verfahrbaren Fahrgestellen FV und FV-Q (zusätzlich quer verschiebbar) mit Polyamid-Leichtlaufrollen gebaut. Er ist selbstarretierend bei 1,2 t
oder schienengeführt (-Z) in L- oder U-Profil mit nadelgelagerten Laufrollen. Der hängende Getriebeheber TKS-HS ist ebenfalls von robuster Bauweise und zeichnet sich durch eine leichte Verschiebbarkeit aus.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.